Retrozirkel

Golden Axe

Nach viel zu langer Sommerpause, endlich wieder ein Retrozirkel. Mit goldenen Äxten und Bonuslevels.

Show Notes:

Bonuslevel:

Nächstes Spiel:

  • The Legend of Zelda: Link’s Awakening (GB)
  • Outro

Flattr this!

7 Comments

    Habt Ihr das Sega Ages Remake von Golden Axe nicht erwähnt oder hab ich das verpasst?

    • Das haben wir iirc nicht erwähnt – auch wenn ich mir Freitag noch nen Video dazu angeschaut habe und wir vor der Sendung darüber geredet hatten.

    Brawler…

    Da gab’s früher genau eine Situation in denen ich sowas mal für länger als 30min gespielt habe. Das war im Jugendtreff (der kleine, lokale, nicht der große im Stadtzentrum mit 10~20 Konsolen) als nur ein Megadrive für alle rumstand und das erträglichste der 4-5 furchtbaren Spiele ein Power-Rangers-Irgendwas war, welches man zu zweit für gewisse Zeit ertragen konnte.

    Formulierung mit Früher aus gewichtigem Grund: dieses Jahr habe ich mit meiner Frau schon beträchtlichen Zeitraufwand in Smash Bros. Brawl (Wii) gesteckt. Eigentlich hat sich da seit Golden Axe nicht sonderlich viel getan. Es gibt deutlich mehr spielbare Figuren, die Geschichte ist ähnlich ausgefeilt (“Das Böse greift an! Verteidige die Welt” fasst es ziemlich vollständig zusammen) und Fähigkeiten/Extras/Balancing ist wohl ein gutes Stück besser geworden.

  • Gute Folge!
    Besitze GOLDEN AXE I & II zwar “nur” auf ‘ner Collection für die PS2, habe aber durch die Episode erneut Bock auf das Spiel bekommen.

  • Schön, nach so langer Zeit wieder von Euch zu hören! 🙂 Ich hatte schon befürchtet, Ihr hättet den Podcast aufgegeben.

  • Hi again,

    Es ist LOW Fantasy !!!!!!

    Es basiert erstmal sehr eng auf Conan the Cimmerian einer Romanvorlage von

    Robert Ervin Howard, (* 22. Januar 1906 in Peaster, Texas; † 11. Juni 1936 in Cross Plains, Texas) war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy-, Abenteuer- und Horrorgeschichten sowie mehrerer Westernromane. Er gilt als prominenter Vertreter der Low Fantasy. Quelle Wikipedia

    Visuell nimmt es dabei bezug auf die Marvel Comic vorlage sowie den von euch bereits erwähnten Arnie-Film

  • die luzie hat sich zu recht gefragt ob das high-fantasy ist: nein, genau eben nicht. golden axe ist prototypische sword & sorcery low-fantasy 🙂

Leave a Reply